Über uns

 

Wir, das sind meine drei Kinder Lisa -Marie, Alexander, und Maurien,

sowie mein Lebenspartner Hermann und ich Kerstin und

natürlich unsere mittlerweile drei Hunde; Unsere Älteste

Eve, eine wunderschöne,stolze Groenendale- Hündin mit sanftem,

liebevollen Charakter, ihre zweite und gegnteilige Hälfte ist Finja.

Sie ist eine super verspielte und verrückte Tervueren-Hündin. die

kein tolles Hundeabendteuer auslässt. Sie hat ein sehr offenes und

manchmal auch eigenwilliges Wesen. In Sachen Sport überlässt sie nichts

dem Zufall, bis sie an der Spitze ist (für mich als Frauchen eine echte Herausforderung).

 

 

Seit kurzem gibt es in unserer Hundefamilie einen Neuzuwachs namens

Dark Spirit. Sie ist die stolze Tochter von Eve.

Dark Spirit ist sehr verspielt, wissbegirig und klug. Sie fängt gerade erst an

die Welt um sich herum zu entdecken. Jeder neue Tag ist für sie ein

Abenteuer. In Zukunft möchten wir auch gerne mit ihr züchten, doch

bis dahin ist der Weg noch lang.

 

 

Hunde begleiten mich schon mein ganzes Leben.

Schon immer liebe ich es die Hunde und mich im Sport auszugleichen

und so immer eine neue Herausforderung anzugehen.

Bis wir auf die Belgier " gestoßen sind hat sehr lange gedauert.

Wir haben uns gut informiert und uns lange mit der Suche

nach einer geeigneten Hunderasse, der wir gerecht werden, bzw. die  uns gerecht wird,

Zeit gelassen.

Mit userem Umzug von der Stadt Bottrop auf's Land konnte

ich mit tatkräftiger Unterstützung meiner Familie endlich

einen großen Traum erfüllen;

 

Das artgerechte Züchten einer natürlichen und stolzen  Hunderasse.

Es macht mich sehr stolz und erfüllt mich mit großer Freude.

 Eve ist unsere erste Zuchthündin gewesen. Sie hat viele tolle Welpen

hervorgebracht, die alle gesund und munter in sorgfältig ausgewälten

Familien leben. Mit ihr und ihren Welpen begann unser Zwinger

de la Fureur de la Perle Noir stetig zu wachsen und sich weiter zu

entwickeln. Auch Finja ist eine Zuchthündin, die ebenfalls schon einige tolle 

Welpen zur Welt gebracht hat. Es war ein lnger Weg den Zwinger

aufzubauen, aber auch die Hindernisse konnten wir überwinden und

hoffen, dass es so weiter geht. Wir achten sehr auf eine natürliche

und artgerechte Zucht, deshalb gibt es nur in etwas längeren 

Abständen Welpen. Es ist uns wichtig, dass unsere Hündinnen

ein ausgefülltes Leben führen und nicht als sogenannte

"Zuchtmaschinen" ausgenutzt werden.

 

Da die Kinder mittlerweile erwachsen sind und zum Teil

nicht mehr zu Hause wohnen, können wir unseren Fokus natürlich

genau auf die Zucht und auf die Erziehung unserer Hunde legen.

Ich wünsche allen interessierten  Besuchern unserer

Homepage viel Spaß beim Schauen!

 

Ganz liebe Grüße Kerstin Kisielewicz und der Rest des Rudels